DARC-Logo Ortsverband Chemnitz-Süd (S54) Zweitlogo
☰ Navigation

875 Jahre Stadt Chemnitz - ein Projekt Chemnitzer Funkamateure

QSL-Karten

Kleiner Auszug verschiedener QSL-Karten von Mitgliedern unseres Ortsverbands

Ein Exposé Chemnitzer Funkamateure im Deutschen Amateur Radio Club (DARC) aus Anlass des Jubiläums 875 Jahre Stadt Chemnitz

Marketing ist kein leichtes Geschäft. Das kennt jeder, der damit etwas zu tun hat.

Kennen Sie Menschen, die jedes Jahr mehr als ca. 100.000 Karten mit einem Motiv oder einem Bezug zu unserer Stadt in die ganze Welt verschicken? Irre! - werden da die meisten sagen. Aber das stimmt! Es sind die Funkamateure unserer Stadt. Von den ca. 80 Mitgliedern unseres Amateurfunk-Ortsverbandes werden tagtäglich zahlreiche nationale und internationale Funkverbindungen getätigt. Obligatorisch ist der Austausch von Bestätigungskarten nach einem Funkkontakt. Diese Karten (fachspezifisch: QSL-Karten), vergleichbar mit Ansichtskarten, bestätigen mit dem Rufzeichen des Chemnitzer Funkamateurs und ein paar technischen Details die Funkverbindung. Die Karten selbst können dabei verschiedene Motive tragen und sind somit eine Art "Visitenkarte". Der Versand erfolgt über die eigene Logistik unseres Verbandes bzw. der ausländischen Partner, ausschließlich finanziert durch die Mitgliedsbeiträge der Funkamateure.

Für gemeinsame Aktionen nutzen wir Rufzeichen mit speziell angefertigten Karten und entsprechenden Motiven. In der Vergangenheit waren das u.a. Anlässe wie

Sonder-QSL-Karte Junghandwerkerkongress Sonder-QSL-Karte Einweihung Synagoge Sonder-QSL-Karte 20 Jahre SOS-Kinderdorf Sonder-QSL-Karte von DM20KIDS
Junghandwerker-Kongress der neuen Bundesländer 1998 in Chemnitz Einweihung der neuen Chemnitzer Synagoge 2002 Erster Dampflokbau vor 160 Jahren in Chemnitz 20. Geburtstag der SOS-Kinderdörfer Sachsen

Unsere Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig fand dazu aus Anlass des 50. Jahrestages unserer Clubstation sehr passende Worte:

Sehr geehrte Mitglieder des Ortsverbandes S54 des Deutschen Amateur-Radio-Clubs,

Sportler, die Goldmedaillen nach Hause bringen, Künstler und Musiker, deren Kust internationale Anerkennung erreicht, oder Unternehmen, die weilweit exportieren - sie tragen den Namen ihrer Heimat in die Welt. Jede Stadt ist stolz auf diese Botschafter, und Chemnitz hat eine Menge davon. Eine Gruppe, zu deren Hobbys es gehört, den Namen einer Stadt in vielfache Richtungen zu tragen, bleibt jedoch oft bescheiden im Hintergrund. Es gibt sie schon viele Jahre, sie haben fundiertes technisches Wissen und Freude an der Kommunikation. Die Rede ist natürlich von Ihnen: den Funkamateuren.


Das Projekt
Das Thema Amateurfunk bietet verschiedene Ansatzpunkte, welche diskutiert, untersetzt und in zu entwickelnden Netzwerke eingebunden werden soll. Ansatzpunkt für unser Projekt war das Konzeptexposé der CWE (PDF; 8,9 MB).

Dazu gibt es Überlegung zu fast allen Themen:
  • Amateurfunk live erleben! Chemnitzer Funkamateure laden zum Besuch der Clubstation in Chemnitz sowie bei Feldtagen ein, wo man mobile Funkstationen in Aktion erleben kann.
  • Stromausfall, kein Internet, keine Kommunikation? Chemnitzer Funkamateure demonstrieren, wie sie mit ihrer Technik im Katastrophen-/Notfall arbeiten und helfen können.
  • Abenteuer und Hightech - Chemnitzer Funkamateure stellen ihre weltweiten Aktivitäten vor.
  • Wir basteln mit Jugendlichen an Elektronikprojekten und wollen so damit Engagement für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung wecken.
  • Chemnitzer Funkamateure stellen den Austausch von Funkbestätigungskarten sowie eine speziell für das Stadtjubiläum erstelle Karte vor. Wir demonstrieren das Anliegen dieser vielfältig gestalteten Karten, unsere eigene Logistik, die Bedeutung dieser Karten in Verbindung mit Diplomen und die zwischenzeitlich entstandenen digitalen Alternativen.
  • Chemnitzer Funkamateure stellen die Geschichte der drahtlosen Kommunikation vom optischen Telegraf über die älteste noch funktionierende Großfunkstelle in Schweden bis zur Geschichte des Amateurfunks in Chemnitz vor.
  • Chemnitzer Funkamateure stellen nationale und internationale Wettkämpfe im Amateurfunk vor. Im Mittelpunkt stehen die Weltmeisterschaften im Amateurfunk 2018 in Deutschland.
Neben der lokalen Präsentation soll das Projekt ebenfalls deutschland-, europa-, und weltweit ausgerichtet werden. Deshalb soll natürlich auch mit dem signifikanten Rufzeichen DFØCHE und bei Wettkämpfen mit dem Sonderrufzeichen DM2C gefunkt werden. Genauso wichtig sind dann aber die Bestätigungen der Funkverbindungen in Form spezieller Karten, sog. QSL-Karten, s.o. Hier ist das Anliegen, eine attraktive QSL-Karte zu gestalten. Diese sollte neben den obligatorischen Amateurfunkangaben wichtige Informationen zum Chemnitzer Jubiläum enthalten und stellt damit eine "Werbefläche" für die Stadt dar. Parallel dazu können wir entsprechende Internetauftritte auf den verschiedenen Web-Servern der internationalen Amateurfunk-Organisationen einrichten.
Natürlich werden wir das Projekt auch in allen uns zugänglichen Publikationsorganen, wie den deutschlandweiten Rundsprüchen, der Clubzeitschrift "CQDL" und der Fachzeitschrift "Funkamateur" beschreiben. Wir beabsichtigen des Weiteren verschiedene Presseinformationen für die lokalen Medien. Ebenso bieten wir Sendeplatz für Interviews in Radio DARC.

Unser Projektpartner
Unser Projektpartner ist die Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH, welche hier die wichtigsten Fragen zum Jubiläum beantwortet sowie weitergehende Informationen bereitstellt.
Ein Terminkalender mit allen geplanten Aktivitäten findet sich hier.

Unsere Veranstaltungen (wird aktualisiert / ergänzt)
  • 4.2.2018: Amateurfunk live zur QSO-Party Download Info-Flyer
  • 10.-11.3.2018: Elektronikbastelprojekte zu den Chemnitzer Linux-Tagen Download Info-Flyer

    CLT 2018

  • 1.5.2018: Funken im Freien zum Burgentag Download Info-Flyer

    Burgentag 2017

  • 9.6.2018: Tag der offenen Tür an unserer Klubstation zum deutschlandweiten "Funkertag" Download Info-Flyer
  • Vortrag zum Längstwellensender Grimeton, einem einzigartigen Denkmal und Weltkulturerbe Download Info-Flyer
  • Vortrag zu abenteuerlicher Funk-Expedition zur Süseeinsel Pitcairn Download Info-Flyer

    Pitcairn 2017

  • Vortrag zur Amateurfunk-Weltmeisterschaft bei Wittenberg Download Info-Flyer
Besucher seit 17.7.2007: gratis Counter by GOWEBFacebook-LogoYoutube-Logo
DARC e.V., OV S54, © 2007-2018 DM2KL, Impressum, Datenschutzerklärung